Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Virtual Reality Oculus Quest: 5 Millionen US-Dollar Umsatz in zwei Wochen

    Oculus Quest: 5 Millionen US-Dollar Umsatz in zwei Wochen

    Wie gut sich ein VR Headset verkauft, das wissen wir eigentlich nur von der PlayStation VR. Alle anderen Hersteller sind was Zahlen angeht eher zurückhaltend. Nun hat Facebooks Manager für VR und AR Andrew Bosworth allerdings eine interessante Zahl verraten.

    Auf einer Konferenz hat Bosworth verraten das die Oculus Quest in den ersten zwei Wochen nach Verkaufsstart rund fünf Millionen US-Dollar an App Verkäufen erzielt hat. Zwar wissen wir immer noch keine Zahl, was die verkauften Exemplare der Oculus Quest angeht, allerdings scheint es, sodass Facebook mit dieser Zahl zufrieden ist. Andernfalls hätte man dies wohl nicht veröffentlicht.

    Ein bisschen Statistik am Rande, wir haben aktuell 42 Titel im Oculus Store, welche nicht kostenlos sind. Nimmt man nun einen Durchschnittspreis von 22,49 US-Dollar pro Titel als Grundlage, wurden also grob 222.000 Titel verkauft. Was erst einmal nicht schlecht klingt, das sind im normalen Spielesektor die Verkaufszahlen eines einzelnen AAA Spiels.

    Zufall

    SteamVR: HTC Vive holt wieder auf

    Ein neuer Monat bedeutet für uns auch eine neue Steam VR Statistik über die Verteilung der VR Headsets der Steam Nutzer. Wo in den...

    Der Kampf KI vs. KI beginnt

    Der Kampf zwischen KIs hat begonnen. So gibt es mit Deepfake eine KI welche einzelnen Gesichter eines Videos ersetzt und dass mittlerweile recht gut...

    Skyrim VR bekommt Update

    Auch The Elder Scrolls V: Skyrim VR erhalt für PlayStation VR in den kommenden Tagen ein Update auf 1.2.20. Neben einigen Buxfixes wurde unter...

    Google arbeit an 20 Megapixel Display

    Eins der größten Probleme was aktuelle VR Headsets haben ist die geringe Auflösung der verbauten Displays. Das Problem möchte Google aus der Welt schaffen....

    Steam VR Beta mit automatischer Anpassung des Supersampling

    Wer die Beta von Steam VR nutzt, der darf sich über eine bessere Grafikqualität vielleicht freuen. Voraussetzung natürlich das eurer PC entsprechend gut ausgestattet...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles