Dienstag, Januar 31, 2023
More
    StartNewsVirtual RealityOculus Quest Update: Stereo Passthrough, 3DoF Modus und Go Apps

    Oculus Quest Update: Stereo Passthrough, 3DoF Modus und Go Apps

    Aktuell erhält die Oculus Quest ein neues Firmware Update welches unter anderem Stereo-Pass-Through-Unterstützung, 3DoF-Modus und Unterstützung für einige Oculus Go-Anwendungen der Oculus Quest beibringt.

    Passthrough+

    Während der Einrichtung der Oculus Quest seht ihr eine Schwarz-weiß-Ansicht der realen Welt. Dies ermöglicht es, die Grenzen des Guardian festzulegen. Wann immer du deine Grenzen überschreitest, bekommst du eine schwarz-weiß Ansicht.

    Mit Passthrough+ ist genau diese Ansicht nun von der Perspektive korrekt und ihr könnt trotz aufgesetzter Quest nun besser mit der realen Welt interagieren.

    Später folgt dann ein weiteres Update mit dem ihr Passthrough+ auch manuell anschalten könnt, ohne erst das Guardian zu durchschreiten ohne erst das Guardian zu durchschreiten.

    3DoF Modus

    Die Oculus Quest verfügt über ein 6DoF Tracking mittels den eingebauten 4 Kameras. Das funktioniert bei guten Lichtverhältnissen ganz gut. Wenn das Licht aber zu schwach ist oder sogar komplett aus, war die Quest komplett hilflos und hat ihren Dienst verweigert.

    Mit dem neusten Update schaltet die Quest bei schlechtem Licht dann von 6DoF Tracking auf ein 3DoF Tracking um und wird so quasi zu einer Oculus Go. Somit könnt ihr immerhin noch Filme oder sonstiges schauen.

    Oculus Go Apps

    Auf der Oculus Connect 6 bereits angekündigt, bringt das neuste Update nun die Möglichkeit mit das über 50 ausgesuchte Oculus Go Titel nun auch mit der Oculus Quest funktionieren.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles