Mittwoch, Januar 20, 2021
More
    Start News Spiele Synth Riders: Power-Ups Update veröffentlicht

    Synth Riders: Power-Ups Update veröffentlicht

    Die Entwickler von Synth Riders haben mit dem kostenlose „Power-Ups“-Update ein Spaß von Kart-Racer-ähnlichen Boosts und Angriffen in den Multiplayer-Modus des Spiels gebracht. Das Update wird plattformübergreifend für alle Spieler auf Steam, Oculus Quest (Cross-Buy mit Rift) und Viveport ausgerollt.

    Synth Riders ist ein bei Fans beliebtes Freestyle-Dance-VR-Rhythmusspiel mit offizieller Unterstützung für eigene Songs und Multiplayer für bis zu 10 Spieler mit eingebautem Voice-Chat. „Power-Ups“ kommen als neueste Ergänzung zu einer großzügigen Liste von kostenlosen Inhalts-Updates nach dem Launch. Der Entwickler verriet, dass die nächste Station auf ihrer Roadmap ein drittes DLC-Musikpaket sein wird, „Synthwave Essentials 2“, das am 14. Januar erscheint und Songs von Muse enthält.

    „Power-Ups“ sind unterhaltsame Spezialeffekte, die Spieler sammeln und an andere Spieler schicken können, um das Blatt zu wenden. Das derzeit verfügbare Arsenal besteht aus zwei Boosts und sieben Attacken, darunter „Embiggen“, das die Noten in Strandbälle verwandelt, „Warp“, das sie sich mit einer unmöglichen Geschwindigkeit nähern lässt, und eine Flotte von „Invaders“, die den Spieler mit Projektilen angreifen. Power-Ups können sich stapeln, was zu verrückten Kombinationen führt, die die Fähigkeit des Spielers, den Song zu überstehen, auf die Probe stellen!

    „Power-Ups“ erscheint kostenlos auf Steam, Oculus Quest (Cross-Buy mit Rift) und Viveport. „Synthwave Essentials 2“ Music Pack feat. Muse wird am 14. Januar 2021 veröffentlicht.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles