Montag, Oktober 25, 2021
More
    StartNewsVirtual RealityVirtual Desktop mit Hand Tracking

    Virtual Desktop mit Hand Tracking

    Euren Computer mittels Hand Tracking bedienen? Dank Virtual Desktop auf der Oculus Quest ist dies nun neuerdings in Virtual Reality möglich.

    Die Unterstützung für das Hand Tracking wurde kürzlich im neusten Update von Virtual Desktop eingeführt. Diese Funktion macht aus einem bereits enorm leistungsstarken VR-basierten Dienstprogramm ein noch flexibleres Werkzeug.

    Statt mit den OculusTouch Controllern könnt ihr nun also bequem euren PC auch mit den Händen steuern. Das macht gerade Sinn wenn ihr Inhalte konsumiert mit denen ihr nicht dauerhaft auf Controller angewiesen, seit wie z. B. Filme schauen.

    Wer experimentierfreudig ist, der kann mittels eines Patches auch die Oculus Touch Controller für VR Spiele auf dem PC nutzen. Dann werden die Finger entsprechend emuliert und ersetzen komplett die Oculus Touch Controller. Es ist experimentelle Funktion und hat noch starke Performance Probleme und daher nur eingeschränkt zu empfehlen.

    Virtual Desktop gibt es im Oculus Store und kostet aktuell 19.99€.

    [pli]2aHTQBLKneO7Cvz[/pli]

    Zufall

    1 Kommentar

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles