Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Virtual Reality iQiyi stellt eigenes VR Headset vor

    iQiyi stellt eigenes VR Headset vor

    Das Unternehmen iQiyi sollte den wenigsten ein Begriff sein. Es ist quasi das chinesische Netflix. Genau dieses Unternehmen hat nun mit dem Qiyu 2S ein eigenes VR Headset mit einer Auflösung von 4K vorgestellt.

    Angetrieben wird das 4K LC-Display welches über eine volle RGB Auflösung verfügt von einem Snapdragon 835 Prozessor. Mit gerade einmal 280 Gram und umgerechnet knapp 260€ soll es hauptsächlich für die Verwendung des eigenen Streaming Dienstes dienen.

    Daher verfügt das Qiyu 2S auch über kein Tracking, sondern lediglich die Kopfdrehung und Kopfneigung wird erfasst. Somit ist es vergleichbar mit einer Oculus Go.

    Mit knapp 87 Millionen Kunden gehört es zu einen der größeren Streaming Anbieter, die es aktuell auf dem Markt gibt. Um das eigene Portfolio auszubauen, bietet iQiyi sogar ausgewählte Netflix Inhalte an.

    Zufall

    53 Spiele mit Oculus Touch Controller Support

    Der Verkaufsstart der Oculus Touch Controller steht kurz bevor und Oculus hat nun eine finale Liste der kommenden Spiele mit Touch Support veröffentlicht. Zum...

    Trains VR

    Wer Rätsel Spiele mag und dazu noch ein Fan von Modelleisenbahnen ist, der sollte sich unbedingt Trains VR für die Oculus Go und Samsung...

    Smartphones als Zuspieler für XR Headsets

    Qualcomm ist ein US-Chiphersteller der nicht nur Smartphones mit entsprechender Rechenpower versorgt, sondern auch, in z. B. der Oculus Go verbaut ist. Nun kündigte...

    ODG kündigte neue Smartglasses mit Positional Tracking an

    ODG hat heute zwei neue Smartglasses angekündigt, die mit Positional Tracking ausgestattet werden und ein größeres Field of View bieten. Laut ODG sollen die beiden...

    The Division 2 Echo Experience AR-Erfahrung vorgestellt

    Der Release von The Division 2 steht kurz vor der Tür und passend dazu hat Ubisoft gemeinsam mit DDP Paris und Make Me...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles