Dienstag, Januar 19, 2021
More
    Start News Virtual Reality Valve Index weltweit ausverkauft

    Valve Index weltweit ausverkauft

    Die Valve Index gibt es jetzt schon einige Monate, bisher war sie immer lieferbar. Seit der Ankündigung von Half-Life: Alyx hat sich das allerdings geändert. In immer mehr Ländern war das VR Headset nicht verfügbar. Mittlerweile ist alles was es rund um die Valve Index gibt weltweit so gut wie ausverkauft.

    In Deutschland war die Valve Index kurz vor Weihnachten ausverkauft. Eine neue Lieferung ist bisher noch nicht eingetroffen und soll auch laut Valve noch etwas dauern. Ein genaues Datum gibt es aber noch nicht. Wer sich hingegen in den USA für eine Valve Index entscheidet, der muss noch bis März sich gedulden.

    Laut Marktforscher hat Valve in den ersten drei Verkaufsmonaten lediglich knapp 50.00 Headsets verkauft. Was nicht gerade viel ist. Diese Zahl dürfte sich nun dank Half-Life: Alyx noch einmal deutlich erhöht haben.

    Zwar könnt ihr Half-Life: Alyx auch mit anderen VR Headsets spielen, allerdings hat Valve hier natürlich auf das eigene Headset hin optimiert. So empfiehlt es sich, wenn ihr schon nicht die Valve Index nutzt, immerhin die Valve Index Controller zu verwenden. Das Fingertracking was die Controller beherrschen, wird mit Sicherheit im Spiel genutzt, um die Immersion zu verbessern.

    Foto: Road to VR

    Auch wenn die Valve Index und Zubehör ausverkauft ist, sagt das natürlich nichts über die eigentlichen Verkaufszahlen aus. Diese werden wir dann in den nächsten Monaten anhand der monatlichen Steam Statistiken besser erkennen. Immerhin hat Valve die Knappheit der Valve Index erkannt und möchte in den nächsten Wochen mehr Valve Index Headsets herstellen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles