Mittwoch, August 4, 2021
More
    StartNewsVirtual RealityVRHAM 2021 – 8 weitere VR Inhalte

    VRHAM 2021 – 8 weitere VR Inhalte

    Heute beginnt das internationale Virtual Reality & Arts Festival VRHAM!, das vom 4. bis zum 12. Juni stattfindet. Es ist bereits die vierte Auflage des Festivals, auf dem es die weltweit neuesten Virtual- und Augmented-Reality-Kunstwerke zu bestaunen gibt.

    Wie die Jahre zuvor ist die Deutsche Telekom wieder Partner des Festivals. Nachdem es bereits vor 2 Wochen acht exklusiv vom Festival kuratierteInhalte in der Magenta VR App zu entdecken gab, folgen nun zum Start von VRHAM! acht weitere.

    The Forest Inhales You

    In der aktuellen Zeit, in der Stress und Hektik häufig den Alltag bestimmen, lädt The Forest Inhales You von Inka Kendzia zu Entschleunigung ein,sich nach innen zu wenden und damit die eigene Selbstwahrnehmung zu beeinflussen.

    Aporia

    Was würde passieren, wenn sich eine komplette Welt nur durch Algorithmen entwickelt? Das können wir in Aporia entdecken. In Aporia gibt es 60 menschliche Avatare, die alle mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet sind. Diese ermöglicht es ihnen ihre Umwelt zu erkunden und selbst zu entscheiden was sie tun.

    Der 16-minütige Film wurde von Patricia Detmering geschaffen und ist bereits mit dem VR-Kunstpreis der DKB ausgezeichnet worden.

    Kykeon

    Das immersive VR-Erlebnis Kykeon von Mária Júdová verbindet zeitgenössischen Tanz, Kunst und VR-Technologie miteinander, um durch die Augen eines Schamanen Einblicke in eine verborgene Welt zu geben.

    Sun Within

    In der Mixed Reality Installation Sun Within von Vesela Stanoeva begibt man sich auf eine besondere Mission: Die Zuschauer*innen reisen durch die fiktiven Welten des kollektiven Bewusstseins der “Plejadisch-Sirianisch-Arkturianischen Zivilisationen des Lichts“. Diese unterstützen die Menschheit beim Übergang in eine neue Ära des Friedens, der Harmonie, der Einheit, des Einsseins, des Wohlstands, der Liebe und des Wohlbefindens.

    Reeducated

    Reeducated ist eine Dokumentation, die von drei Männern handelt,  die in einem Umerziehungslager in Xinjiang  für längere Zeit eingesperrt waren. Solche Umerziehungslager sollen dazu dienen, die politische Meinung und religiöse Einstellung der Gefangenen zu ändern. China hat 2018 bis zu einer Millionen Menschen dort festgehalten. Damit handelt es sich wahrscheinlich um die größte Masseninternierung von ethnischen und religiösen Minderheiten seit dem Zweiten Weltkrieg.

    Aska

    In mehreren einmütigen Sequenzen geht es tief in das Unterbewusstsein, wobei jede Sequenz immer eine eigene kleine Geschichte erzählt.

    Nature Abstraction

    Bei Nature Abstraction handelt es sich um eine immersive, sensorische Erfahrung, die in mathematisch berechneten Darstellungen von natürlichen und biologischen Formen die geheimnisvollen Formen von Fraktalen (geometrische Gebilde) erforscht. Dabei ist die 6-minütige VR Erfahrung von Matteo Zamagni von Musik begleitet und soll zur Entspannung beitragen.

    Recoding Entropia

    Ein metallischer Tetraeder schwebt friedlich vor unseren Augen und im nächsten Moment dekonstruiert er sich in Milliarden von Fragmenten. Das ist der Beginn einer spirituellen Reise bei der Leben und Tod austauschbar erscheinen.


    Magenta VR

    Alle acht VRHAM!-Inhalte könnt ihr euch kostenlos in der Magenta VR App der Telekom anschauen. Bei Magenta VR handelt es sich um eine Plattform der Telekom, in deren Mediathek360-Grad-Inhalte auf Abruf oder als Livestream zur Verfügung stehen. Über 200 verschiedene 360-Grad-Videos und VR-Experiences aus den Bereichen Reisen, Sport, Musik, Natur, Unterhaltung und Entspannung sind bereits verfügbar und es werden immer mehr.

    Die Magenta VR App gibt es für iOS, Android und Oculus Go.

    Weitere Informationen gibt es direkt auf www.telekom.de/virtual-reality

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles