Freitag, Juli 19, 2024
More
    StartNewsVirtual RealityLast Labyrinth: Escape Room erschienen

    Last Labyrinth: Escape Room erschienen

    Mit deutlich Verspätung, hat es Last Labyrinth aber nun geschafft. Es ist gestern für die Oculus Quest, Oculus Rift (S), HTC Vive (Pro/Cosmos), Valve Index, Windows Mixed Reality und PlayStation VR erschienen.

    Regisseur ist Hiromichi Takahashi, der vor allem als Co-Creator des Sony Cat‘ Toro Inoue bekannt ist, der ein Maskottchen für PlayStation in Japan war.

    Bei Last Labyrinth handelt es sich um ein Escape Room Spiel welches „speziell für das VR Zeitalter geschaffen“ wurde. Ihr seid im gesamten Spiel an einem Rollstuhl gebunden und können selbst nichts unternehmen. Glücklicherweise gibt es das junge Mädchen Katia, welches euch hilft. Ihr könnt ihr befehle geben und so die Rätsel die euch begegnen lösen.

    Stefanie Joosten, internationales Model, Schauspielerin und Synchronsprecherin, leiht dem mysteriösen Mädchen Katia, mit dem der Spieler zusammenarbeiten muss, ihre Stimme.

    Preislich kostet Last Labyrinth 44,99€ gehört also nicht zu den günstigsten Spielen die es für VR gibt.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles