Dienstag, Januar 21, 2020
More
    Start News Virtual Reality Viveport Infinity mit Oculus Quest Support

    Viveport Infinity mit Oculus Quest Support

    Wer eine Oculus Quest und ein Viveport Infinity Abo besitzt, der darf sich freuen. Wie HTC angekündigt hat, wird man die Oculus Quest mittels Oculus Link nun auch mit dem hauseigenen Viveport Store nutzen können.

    Für 10 Euro im Monat habt ihr somit Zugriff auf eine Auswahl von mehr als 700 verschiedenen VR Anwendungen, die ihr nach belieben installieren könnt. Quasi ein Netflix für VR Anwendungen.

    Somit könnt ihr euer Viveport Infinity Abo nicht nur mit eurer HTC Vive (Pro/Cosmos), Valve Index und der Oculus Rift nutzen, sondern nun auch mit der Quest.

    Somit könnt ihr mit euer Oculus Quest und Oculus Link über den Umweg des Viveport Infinity Abos Spiele wie Superhot VR, Five Nights at Freddy’s VR, Doctor Who: The Edge of Time oder A Fisherman’s Tale spielen.

    Zufall

    God of War Weltkarte mit AR erkunden

    Sony setzt bei God of War welches morgen für die PlayStation 4 erscheint auf Augmented Reality. Mit der kostenlosen Mimir’s Vision App für Android...

    ARCore Update 1.6 veröffentlicht

    Google hat mal wieder an ARCore geschraubt und verteilt aktuell die Version 1.6 seines Frameworks für Augmented Reality Anwendungen.Das Update verspricht verbessertes...

    Knuckles Controller im Eigenbau

    Auf dem Steam Dev Days im im Oktober gab es bereits den ersten Prototyp des neunen Knuckle Controllers zu sehen. Fast ein Jahr später...

    Raw Data verlässt Early Access

    Nach gut 1 ½ Jahren ist es soweit und Raw Data verlässt endlich den Early Access Status. Somit erhalten wir ein fertiges Spiel, was...

    Vive Cosmos erscheint im dritten Quartal

    Die HTC Vive Cosmos im Januar angekündigt, Release für dieses Jahr geplant aber noch keine wirklichen Infos was sich hinter dem neusten Headset von...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles