Samstag, Juli 20, 2024
More
    StartNewsAugmented RealityMario Kart mit Augmented Reality

    Mario Kart mit Augmented Reality

    Nach Virtual Reality wagt sich Nintendo nun erneut in den Augmented Reality Bereich. Mit Mario Kart Live: Home Circuit erscheint das erste Mario Kart welches auf AR und die Nintendo Switch setzt.

    Die Augmented-Reality-Version von Mario Kart ist ein Mix aus Software für die Nintendo Switch und kleine Wegmarkierungen und fernsteuerbare Karts für die reale Welt.

    Die Rennstrecke in Mario Kart: Home Circuit findet in euren eigenen vier Wänden statt. Sei es im Kinderzimmer oder doch lieber im größeren Wohnzimmer, jeder Art mit einem halbwegs ebenen Untergrund lässt sich in eine Strecke verwandeln.

    Dazu platziert ihr einfach insgesamt vier Tore und zwei Wegweiser im Raum und das war es schon. Danach könnt ihr mit eurer Switch die Rennstrecke abfahren. Dazu setzt ihr Mario oder Luigi die in ihren Go-Karts sitzen auf die Strecke und mittels der eingebauten Kameras befahren und dabei Items einsammeln und Gegner abschießen, wie ihr es vom normalen Mario Kart gewöhnt seid. Damit ihr nicht alleine auf der Strecke fahren müsst, so gibt es auch digitale Gegner.

    Mario Kart Live: Home Circuit erscheint am 16. Oktober für einen aktuellen Preis von 99 US-Dollar. Dafür erhaltet ihr aber neben dem Spiel noch Mario und Luigi in ihren Go-Karts, vier Tore, zwei Richtungsweiser und ein USB-Ladekabel zum Laden von Mario und Luigi.

    Gespielt werden kann mit bis zu vier Spielern, die aber jeweils ihr eigenes Kart und Switch benötigen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles