Freitag, August 12, 2022
More
    StartNewsVirtual RealityOculus Quest - Alternativer Store

    Oculus Quest – Alternativer Store

    Bisher mussten Entwickler durch ein strengen Auswahlprozess durch wenn diese über den Oculus Quest Store ihre VR Titel anbieten wollten. Das möchte Oculus mit einem alternativen Store Anfang 2011 allerdings ändern.

    Wie Oculus in einem Blog Artikel erklärt, möchte man Anfang 2021 eine Alternative zur Sideloading Plattform wie SideQuest bieten die einfacher zu bedienen ist. Für Entwicklern bedeutet dies das sie ihre VR Titel deutlich einfacher an Benutzer verteilen können und dabei den strengen Auswahlprozess den es für den Haupt Oculus Store gibt nicht durchlaufen müssen.

    „Unser Kuratierungsprozess wird nicht verschwinden, aber jetzt, da Quest ein gesundes und nachhaltiges Ökosystem aufgebaut hat, sind wir bereit, einen neuen Pfad für VR-Entwicklung zu eröffnen”, so Oculus.

    Macht Oculus also SideQuest überflüssig? Für einige Entwickler sicherlich aber so müssen auch im alternativen Quest Store die Entwickler die Plattform- und Inhaltsrichtlinien von Oculus einhalten. Was Titel wie ein Quake VR Port oder Pokemon VR weiterhin auf SideQuest & Co setzen müssen um sich zu verteilen.

    Zufall

    1 Kommentar

    1. Laut shane (ceo sidequest) wird sidequest nach oculus home kommen. Sidequest wird der neue alternative store, Auswahl der apps bleibt sidequest überlassen.
      Quelle sidequest reddit und discord.

    Schreibe einen Kommentar zu Mark Antwort abbrechen

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles