Dienstag, Dezember 10, 2019
More
    Start News Virtual Reality SteamVR: Update auf 1.7 veröffentlicht

    SteamVR: Update auf 1.7 veröffentlicht

    Seit gestern gibt es das Update 1.7 für SteamVR. Es behebt einige Fehler und bringt ein überarbeitetes Interface mit.

    Was einen direkt auffällt, ist das neue Vorschaubild unterhalb des Statusfensters. Hier seht ihr die Vorschau des Bildes, was auch der VR Nutzer sieht. Dabei werden beide Bilder miteinander kombiniert um so einen besseren Eindruck zu ermöglichen, was der VR Nutzer gerade auch sieht.

    Das Vorschaubild lässt sich frei bewegen aber auch als Vollbild maximieren. Somit könnte es für Aufnahmen oder Live Streaming eine bessere Alternative sein als das, was die Entwickler meist präsentieren.

    Zudem wurden die Icons hinsichtlich der Auflösung und der Farben im Statusfenster optimiert und für hochauflösende Monitore angepasst.

    Aber auch Oculus Rift Nutzer dürfen sich freuen. So müsst ihr in SteamVR nicht noch einmal euer Guardian-System einrichten, wenn ihr dies bereits in der Oculus Software erledigt habt.

    Zufall

    Oculus Go mit über 1000 Titeln zum Launch

    Wenn es um Informationen geht, ist Reddit immer eine gute Anlaufquelle. So auch wenn es um die Oculus Go geht. Bei Reddit ist nun...

    The Curious Tale of the Stolen Pets erhält Nominierung für Bestes Immersives Spiel

    Das neuste Spiel von Fast Travel Games The Curious Tale of the Stolen Pets wurde auf dem Raindance Film Festival 2019 als...

    Tilt Brush für Oculus Quest

    Wer sich kreativ in VR austoben möchte, für den gibt es gute Nachrichten. Wie Google mitgeteilt hat, wird das beliebte Zeichenprogramm Tilt Brush auch...

    VRChat erhält 10 Millionen US-Dollar

    VRChat gehört zu einen der größeren Social Plattformen aktuell. Nun konnte das Unternehmen in einer dritten Finanzierungsrunde stolze zehn Millionen US-Dollar an neuem Kapital...

    Oculus Link ermöglicht den Anschluss der Quest per Kabel an den PC

    Die Oculus Quest bekommt demnächst ein Update mit dem ihr dann das Headset per USB Kabel an euren Rechner anschließen könnt und dann...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles