Freitag, Juni 21, 2024
More
    StartNewsVirtual RealityValve VR Headset Gerüchte verhärten sich

    Valve VR Headset Gerüchte verhärten sich

    Wir haben euch vor einigen Tagen über ein möglichen Leak eines eigenen Valve VR Headset berichtet. Ob es sich um ein Fake oder ein reales Headset handelt, war nicht klar und ist es immer noch nicht. Schaut man sich das neuste Firmware Update der Valve Knuckles Controller an, könnte das VR Headset Made by Valve real sein.

    Der Reddit Nutzer Jaroki berichtet das im neusten Firmware Update der Knuckles Controller Referenzen zu Bauteilen des Valve VR Headset zu finden ist. Etwa ist dies ein Zufall oder wir haben vor einigen Tagen tatsächlich ein Valve VR Headset gesehen.

    Schaut man sich das Bild wo die Hauptplatine des VR Headset zu sehen ist genauer an, so finden wir einen kleinen Baustein mit der Bezeichnung Texas Instruments LP8556. Dies ist ein Treiber für einen LED Hintergrundbeleuchtung, welches wir bei LCD-Displays finden. Somit liegt die Vermutung das Valve hier ein LCD Display verbaut hat. Welches genau wissen wir natürlich nicht, zu vermuten ist allerdings das ein LCD von Japan Display oder BOE zum Einsatz kommen könnte. Beide Hersteller haben vor kurzem jeweils ein LCD Display welches speziell für VR entwickelt wurde vorgestellt. Es soll geringe Latenzen haben und dabei eine hohe Auflösung bieten.

    Ein anderer Chip den wir finden, ist der Slimport ANX7530. Dieser kommt bereits bei der HTC Vive Pro vor und dient zur Verbindung der MIPI Kameras auf der Vorderseite mit dem Displayport.

    Es bleibt also weiterhin spannend ob und wann Valve ein eigenes VR Headset vorstellt. Zu hoffen ist das Valve hier einen deutlichen technischen Sprung nach vorne macht.

     

    SourceVRODO

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles