Freitag, Januar 21, 2022
More
    StartNewsAllgemeinAbsage für autarkes Daydream Headset von HTC

    Absage für autarkes Daydream Headset von HTC

    Bereits im Mai kündigte man bei Google groß eine autarke Vive Brille mit Daydream Support an. Nun hatte HTC mit Vive Focus eine autarkes VR Headset vorgestellt welches allerdings nicht auf Daydream basiert. Gleichzeitig gab man bekannt das man kein autarkes VR Headset mit Daydream entwickeln wird.

    Aus für HTCs autarkes VR Headset mit Daydream

    Auch Clay Bavor der bei Google als VR- und AR-Chef tätig ist, bestätigt das aus von einem autarken VR Headset von HTC mit Daydream per Twitter.

    „Wir haben noch immer ein gutes Verhältnis zu Google, aber wir bringen keine autarke Daydream-VR-Brille auf den westlichen Markt“, sagt ein HTC-Vertreter gegenüber Techcrunch.

    Warum sich HTC dazu entschlossen hat kein autarkes Daydream Headset zu entwickeln, wurde weder von HTC noch von Google erläutert. Vielleicht sieht HTC aktuell einfach den Markt dafür noch nicht und wird eventuell 2018 das Projekt wieder anfassen.

    Es heißt also warten und Tee trinken. In der Zeit können wir uns allerdings auf das autarke Daydream VR Headset von Lenovo freuen welches noch dieses Jahr erscheinen soll.

    SourceVRODO

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles