Mit der GeForce GTX 1080 Ti hat NVIDIA das neue Flaggschiff der neusten Grafikkarten Generation vorgestellt. Im Vergleich zur GTX 1080 verfügt die Ti Version um ganze 35% mehr Leistung.

GeForce GTX 1080 Ti

Solltet ihr aktuell planen euer System aufzurüsten, solltet ihr unbedingt einen Blick zu der GTX 1080 Ti werfen. Mit der Leistung solltet ihr für die nächste Zeit was VR angeht erst einmal ausgesorgt haben.

Das Referenzdesign direkt von NVIDIA soll rund 699 US-Dollar kosten.

Was die Anschlüsse angeht, solltet ihr allerdings aufpassen. So verfügt die Grafikkarte über keinen DVI-Anschluss mehr, sondern nur noch über drei DisplayPort sowie einen HDMI Anschluss.

Habt ihr noch einen Monitor, der keinen DisplayPort hat, ist es auch nicht schlimm. Es gibt bereits für wenig Geld passende Adapter, die von DVI auf DisplayPort gehen.

NVIDIA kündigt für die neue Grafikkarte einen direkten VRWorks Support innerhalb von Unity an, welcher Funktionen wie VR SLI, Multi-Res Shading, Lens Match Shading und SPS ermöglicht. Durch VRWorks konnte NVIDIA die VR Performance um satte 40% im Basemark VR Test steigern.

Die technischen Daten der GTX 1080 Ti sehen wie folgt aus:

  • 12 Milliarden Transistoren
  • 6 GHz Clockspeed, 2 GHz Boost
  • 3584 CUDA Cores
  • 352-bit Memory Bus
  • 11 Gbps Memory Speed
  • 11 GB RAM
  • 220 Watt TDP

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here