Montag, Juni 17, 2019
  • Home
  • News
More
    Start News Augmented Reality Google zeigt viele ARCore Apps

    Google zeigt viele ARCore Apps

    Google hat die Game Developer Conference dazu genutzt um ein paar Anwendungen zu präsentieren die auf dem hauseigenen Augmented Reality Framework ARCore setzen. Was natürlich einerseits die Entwickler anspornen soll weitere AR Apps mit ARCore zu entwickeln aber auch Smartphone Hersteller die Android nutzen dazu bringen soll ARCore offiziell zu unterstützen. Daran hapert es aktuell ja leider noch.

    Google mit vielen interessanten ARCore Apps

    Google hat mit ARCore eine direkte Antwort auf Apples ARKit präsentiert. Bis zur Vorstellung von ARKit hatte Google immer auf Projekt Tango gesetzt welches spezielle Kameras in den Smartphones benötigte. Auf der Games Developer Conference zeigt Google nun, was mit dem aktuellen Stand von ARCore alles möglich ist und wohin die Reise in die nächsten Monaten gehen wird.

    Jurassic World Alive

    In Zusammenspiel zwischen ARCore und der offenen Google Maps API könnt ihr demnächst auf die Jagd und Erforschung diverse Dinosaurier gehen.

    Ghostbusters World

    Auch hier kommt wieder ARCore mit der Google Maps API zum Einsatz um gemeinsam im Team auf Geisterjagd zu gehen.

    The Walking Dead: Our World

    Wen wir mal ehrlich sind, jeder wünscht sich doch irgendwie ein Zombie Ausbruch. Hier könnt ihr es immerhin per ARCore und Google Maps API einmal simulieren.

    eBay

    Wer kennt es nicht, beim einstellen der eBay Auktion muss man die Versandkosten angeben. Aber wie was für ein Karton wird benötigt und wie teuer ist dann der Versand? Das wird demnächst die eBay App mit ARCore für euch abnehmen. Einfach das zu verschickende Objekt vor euer Smartphone halten und schon erscheint ein virtueller Karton um diesen. Schon könnt ihr die Versandkosten einfach berechnen.

    My Tamagotchi Forever

    Fast jeder hatte sie früher und Bandai Namco bringt sie zusammen mit ARCore wieder in die Kinderzimmer. Die Rede ist von Tamagotchis. Diesmal allerdings im Smartphone und mit ARCore sogar in euren 4 Wänden.

    Zufall

    Bigscreen bekommt weitere 11 Millionen US-Dollar

    Wer gemeinsam mit seinen Freunden über das große weite Internet ein Film in VR schauen möchte, der ist sicherlich auf Bigscreen gestoßen. Das kleine...

    Ximmerse Positional Tracking für Mobile VR

    Das Problem bei Mobile VR ist das fehlende Tracking des Headsets und der eventuell vorhandenen Controller. Eine Art „Tracking“ versucht Google bei den im...

    No Man’s Sky VR angekündigt

    Bereits als No Man’s Sky damals erschienen ist, war die Hoffnung groß das es mit einem VR Support kommt. Leider gab es diese Möglichkeit...

    66 PSVR Titel im Angebot

    Aktuell gibt es im deutschen PlayStation Store bis zu 70% auf diverse PlayStation 4 Spiele. Insgesamt 66 PlayStation VR Titel sind somit im Angebot und haben einen Rabatt von teilweise bis zu 70%.

    Google kauft Eye Tracking Startup Eyefluence

    Google hat mal wieder zugeschlagen und sich das Startup Eyefluence geschnappt welches auf Eye Tracking spezialisiert ist. Eyefluence bekam 2013 ein Investment in Höhe...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles