Mittwoch, Januar 20, 2021
More
    Start News Spiele Half-Life: Opposing Force erhält VR-Support

    Half-Life: Opposing Force erhält VR-Support

    Der Half-Life 1 VR Mod Lambda1 erhält mit einem Update die Unterstützung von Opposing Force, welches die zweite Erweiterung von Half-Life war. Das gab Lambda1 Entwickler DrBeef nun bekannt.

    Opposing Force wurde Ende 1999 veröffentlicht und war die zweite Erweiterung, die nicht von Valve selbst, sondern von Gearbox Software entwickelt wurde. Während bei der ersten Erweiterung Blue Shift die Spieler als Wächter in der Black Mesa-Anlage eingesetzt werden, tretet ihr bei dieser Erweiterung in die Fußstapfen eines Soldaten.

    Im ursprünglichen Half-Life wird das Militär nach Black Mesa geschickt, um jede Spur des außerirdischen Ausbruchs zu vernichten, einschließlich Gordon Freeman. Die gegnerische Macht findet jedoch ihren Protagonisten im Alleingang.

    Im neusten Lambda1 Update wurde zudem auch die Unterstützung für einen einzigen Controller und die Möglichkeit zur Konfiguration von Steuerungen hinzugefügt. Die vollständige Changelog könnt ihr hier einsehen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles