Freitag, März 5, 2021
More
    Start News Allgemein HP investiert in VR und AR

    HP investiert in VR und AR

    Immer mehr Firmen erkennen das Potenzial in Virtual Reality und steigen in den Markt ein. So auch der Elektronikkonzern HP.

    Zum Start des eigenen VR Sektors hat man in „The Venture Reality Fund“ investiert. Hierbei handelt es sich um ein Silicon-Valley-Verband aus Beratern und Investoren aus dem Bereich Virtual Reality und Augmented Reality.

    Mann verspricht sich von der Investition frühen Zugang zu Soft- und Hardware aus dem Bereich VR und AR. “AR und VR sind in der aktuellen Techlandschaft die Kategorien mit dem größten transformativen Potenzial und der ‘VR Fund’ ist eines der wichtigsten Unternehmen im Ökosystem”, sagt Andrew Bolwell, Leiter von HPs Risikokapitalzweig “Tech Ventures”.

    Rucksack-PC von HP

    Auch wenn Wireless VR immer besser wird, so setzt auch HP auf einen PC zum auf den Rücken schnallen. Bereits im Sommer kommt der Rucksack-PC „Omen X“ auf dem Markt.

    Omen X wird es in zwei Versionen geben. Eine ist für den Heimanwender gedacht und der zweite soll speziell für die Industrie gedacht sein.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles