Marvel Power United VR bekommt zwei weitere bekannte Charaktere spendiert. So wird man Peter Jason Quill alias Star-Loard und Gamora aus Guardians oft he Galaxy spielen können. Quill, bringt Sci-Fi-Gadgets in den Kampf, um ihm einen Vorteil gegenüber seinen Feinden zu geben. Gamora hingegen wird eine kosmische Klinge haben, die als Gottestöter bekannt ist.

Basierend auf dem obigen Porträt ist Gamora ihrem Comic-Look viel näher als ihre Filmfigur, während Quill ziemlich identisch mit seinem Filmcharakter ist. Quill und Gamora sind nicht die ersten Guardians, die für das Spiel bestätigt wurden. So wird auch Rocket Raccoon spielbar sein. Auch auf dem Schauplatz Knowhere werden wir in Marvel Powers United kämpfen können.

Wer Guardians of the Galaxy kennt, wird sich sicherlich die Fragen der Fragen stellen. Wo bleibt Groot?

Marvel Powers United erscheint exklusiv auf dem Oculus Rift am 26. Juli für 39,99 Euro.

MARVEL Powers United VR

Preis:


Preisänderungen jederzeit möglich. Angaben ohne Gewähr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here