Samstag, Juli 20, 2024
More
    StartNewsAugmented RealityNiantic ist vier Milliarden US-Dollar wert

    Niantic ist vier Milliarden US-Dollar wert

    Wenn es um Augmented Reality geht, dann ist neben Apple und Google wohl Niantic eines der wichtigsten Unternehmen, die es aktuell auf dem Markt gibt. Damals als internes Start-up bei Google gegründet, ist es zu einem eigenständigen Unternehmen gewachsen, welches einen Marktwert von 4 Milliarden US-Dollar hat.

    Auch wenn Niantic es durch Pokémon Go nicht nötig hat, hat es in der vierten Finanzierungsrunde 245 Millionen US-Dollar einsammeln können. Somit haben Investoren seit Oktober 2015 circa 470 Millionen US-Dollar an Kapital in Niantic gesteckt.

    Aber warum sammelt man noch Geld von Investoren, wenn man es eigentlich gar nicht benötigt? Laut Niantic Chef John Hanke bunkert man das Geld für schwere Zeiten, um so eventuelle Kriesen zu überstehen.

    „Mit Smartphones können wir ein bestimmtes Niveau erreichen, aber erst mit zukünftigen Geräten wie einer AR-Brille wird Augmented Reality ihr volles Potenzial entfalten” so John Hanke.

    Auch wenn Pokémon Go mittlerweile nicht mehr von so vielen gespielt wird wie noch am Anfang, zeigen die Events wie Community Day oder die Safari Zone das trotzdem noch eine große Spieleranzahl vorhanden ist die auch den ein oder anderen Euro im Spiel lassen.

    Wer nicht für Pokémon Go ist, für den entwickelt Niantic aktuell ein Harry Potter AR Spiel. Dieses wird wohl genauso erfolgreich wie Pokémon Go werden und für den Wachstum bei Niantic weiter sorgen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles