Freitag, Juni 21, 2024
More
    StartNewsVirtual RealityPlayStation VR - 5 Millionen mal verkauft

    PlayStation VR – 5 Millionen mal verkauft

    Mehr als drei Jahre ist die PlayStation VR nun auf dem Markt und zur CES 2020 veröffentliche Sony eine Verkaufszahl für ihr VR Headset. Sie sind die einzigen die ihre Verkaufszahlen des eigenen VR Headsets bekannt geben. Weder HTC noch Oculus oder Valve geben entsprechende Zahlen offiziell bekannt.

    Im Rahmen der CES 2020 gab Sony eine Pressekonferenz. Leider gab es weder zur PlayStation 5 noch zur PlayStation VR 2 neue Informationen. Allerdings hat man einige Zahlen zum PlayStation 4 Ökosystem veröffentlicht.

    Neben 106 Millionen verkauften PlayStation 4 Konsolen und 1,15 Milliarden Spielen, verkaufte sich die PlayStation VR nun mehr als 5 Millionen mal. Was für ein VR Headset schon eine Hausnummer ist.

    Bei Steam sind gerade einmal mehr knapp 1 Millionen Nutzer mit einer Oculus Rift, HTC Vive oder sonstiges VR Headset unterwegs.

    Im August 2018 vermeldete Sony das man mehr als 3 Millionen PlayStation VR verkaufen konnte, im März 2019 waren es dann schon 4,2 Millionen und im Januar 2020 sind es nun 5 Millionen. Somit wird die PlayStation VR weiterhin das meistverkaufte VR Headset auf dem Markt aktuell sein.

    Es bleibt spannend wie es weiter mit Sony und Virtual Reality geht. Im Gegensatz zu Microsoft pushen sie das Thema ja und die PlayStation 5 mit der PlayStation VR 2 könnte noch einmal interessant werden.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles