Sonntag, August 9, 2020
More
    Start News Spiele Borderlands 2 VR für PC verfügbar

    Borderlands 2 VR für PC verfügbar

    Update 23. Oktober

    Das lange warten hat ein Ende. Borderlands 2 VR ist nun für die Oculus Rift, HTC Vive und Valve Index bei Steam verfügbar und kostet 49,99€

    Ursprünglicher Artikel vom 2. September 2019:

    Freunde von Borderlands hergehört. Wie Gearbox angekündigte, wird Borderlands 2 VR noch in diesem Herbst für alle bekannten PC VR Headsets erscheinen den im Herbst läuft die Exklusivität der PlayStation VR Version aus.

    Aber das ist nicht alles, so gibt es mittels kostenlosem DLC neue Inhalte für die PlayStation VR Version als auch dann die PC VR Versionen. So werden mit dem DLC die neuen Kampagnen “Captain Scarlet and Her Pirate’s Booty”, “Mr. Torgue’s Campaign of Carnage”, “Sir Hammerlock’s Big Game Hunt” und “Tiny Tina’s Assault on Dragon Keep” erscheinen.

    Der DLC erscheint für die PlayStation VR Version von Borderlands 2 VR bereits am 6. September und ist dann auch sobald die PC VR Version verfügbar ist in dieser enthalten.

    Zufall

    Oculus Rift ohne Kabel dank TPCAST

    Bisher war TPCAST die Lösung, wenn wir von Wireless VR im Bezug auf die HTC Vive gesprochen haben. Dies mag daran gelegen haben das...

    EVE: Valkyrie Gatecrash mit PlayStation 4 Pro Update

    Die Entwickler von CCP Games haben auf der PSX bekannt gegeben, dass am 7. Dezember ein Update für EVE: Valkyrie erscheinen wird. Das Update...

    VR Adventskalender Türchen 19

    Nur noch 6 Türchen haben wir für euch im VR Adventskalender wobei, wenn wir dieses Türchen hier abziehen, bleiben eigentlich nur noch 5 Türchen übrig. Eins könnt ihr euch aber sicher sein, spätestens am 24. Dezember gibt es noch einmal ein extra großes Türchen für euch.

    StarVR geht in die Massenproduktion

    Wie Acer auf der IFA in Berlin bekannt geben hat, wird das StarVR Headset nun in großen Stückzahlen hergestellt. Starbreeze hatte ursprünglich den Plan das...

    „Bohemian Rhapsody Experience“ zeigt wie ein VR Musikvideo ausschauen kann

    In Kooperation von Queen, Google und Enosis VR hat man Bohemian Rhapsody Experience veröffentlicht. In einem Zeitalter wo nur selten noch physische Alben gekauft wird,...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles