Donnerstag, September 23, 2021
More
    StartNewsAllgemeinOculus Standalone VR-Brille für 200 US-Dollar

    Oculus Standalone VR-Brille für 200 US-Dollar

    Nächstes Jahr könnte es in Bezug auf Oculus wohl interessant werden. So berichtete Bloomberg das aus einer ungenannten Quelle sie erfahren haben will, dass Oculus 2018 eine autarke VR-Brille herausbringen möchte. Das Besondere an der VR-Brille ist das diese lediglich 200 US-Dollar kosten soll. Was natürlich ein sehr interessanter Preis ist.

    Oculus autarke VR-Brille für 200 US-Dollar

    Unter dem internen Namen Pacific läuft diese autarke VR-Brille. Es sei also kein Nachfolger der Santa Cruz die Oculus auch noch entwickelt. Zudem möchte man die VR Brille nicht selbst produzieren, sondern man hat sich als Partner für die Produktion Xiaomi ins Boot geholt. Was durchaus sinn macht den Hugo Barra, der aktuell für Oculus verantwortlicht ist, war früher als VP bei Xiaomi Global beschäftigt.

    Es bleibt abzuwarten, ob Oculus uns nächstes Jahr wirklich eine autarke VR-Brille präsentieren wird. Wichtig wäre dieser Schritt allerdings. Denn die Konkurrenz wie Lenovo, HTC und Samsung arbeiten genau an so einer Lösung.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles