Freitag, Juni 21, 2024
More
    StartNewsVirtual RealityPluto – Chat-App für Virtual Reality

    Pluto – Chat-App für Virtual Reality

    Wenn es um den Austausch mit anderen Leuten geht, so ist TeamSpeak, Mumble oder mittlerweile auch Discord ganz weit vorne. Was alle diese Programme gemeinsam haben ist, dass diese nicht speziell für VR entwickelt wurden. Hier möchte Pluto nun Abhilfe schaffen und bietet ein Text/Voice-Chat speziell für VR an welches im Hintergrund läuft und somit in jedem Spiel genutzt werden kann.

    Pluto – Text/Voice-Chat für Virtual Reality

    Dabei ist Pluto mehr als nur ein einfacher Text/Voice-Chat. Ihr erstellt euch zuerst einen persönlichen Avatar. Dann müsst ihr nur noch Freunde finden, mit denen Ihr euch unterhalten wollt und schon kann es losgehen.

    Ihr startet einfach eine beliebige VR Anwendung und könnt dann Freunde zu einem Chat einladen oder einer bestehen Gruppe beitreten. Danach erscheinen die Avatare eurer Freunde im Spiel. Diese können euch zwar nicht beim Spielen zuschauen können aber die Bewegungen, die ihr im Spiel macht an eurem Avatar ablesen. Das Ganze funktioniert in jeder VR Anwendung und muss nicht extra von den Entwicklern implementiert werden.

    Ihr müsst natürlich nicht die Avatare eurer Chatpartner anzeigen lassen, wenn es euch beim Spiel stört. Die Möglichkeit einen Chat zu starten oder einen bestehenden beizutreten ohne das eigentliche VR Spiel zu verlassen bietet bis auf Pluto bisher keine andere Anwendung innerhalb von VR. Zwar müsst ihr auch bei Discord & Co nicht das VR Spiel verlassen, müsst aber das VR Headset abnehmen, wenn ihr etwas lesen oder interagieren wollt.

    Pluto ist seit kurzem als Early Access bei Steam erschienen. Funktionieren tut es für die Oculus Rift, HTC Vive und auch die Windows Mixed Reality Headsets.

    [pli]21jNgXSApvOorbn[/pli]

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles