Freitag, Mai 7, 2021
More
    StartNewsAugmented RealitySony mit eigenem AR Headset und Ghostbusters Attraktion

    Sony mit eigenem AR Headset und Ghostbusters Attraktion

    Morgen eröffnet Sony ihre neu Augmented Reality Attraktion in Tokio im Ginza Sony Park. Da stellt sich natürlich die Frage welches AR Headset wird Sony nutzen? Wie soll es von Sony anders sein, hat man kurzerhand einfach ein eigenes AR Headset entwickelt.

    Ghostbuster Rookie Training so nennt sich die neue AR Attraktion die Sony vom 12. Oktober bis 8. Dezember mehrmals täglich stattfindet. Es ist komplett kostenlos, aber ob man spielen darf, das entscheidet das Los.

    Es ist also eher ein Testlauf eines neuen AR Prototypen für Sony. Neben dem eigentlichen Headset gibt es noch Handgelenkbänder mit Sensoren für das Handtracking. Danach schlüpft ihr in die Rolle eines Ghostbusters und jagt mittels neuster AR Technik die Gespenster. Dauern tut das ganze eine Stunde und ihr müsst mit euren Mitspielern zusammenarbeiten.

    Laut Sony verwendet das AR Headset die allerneueste AR-Technologie. Was das nun genau bedeutet, das verrät Sony natürlich nicht. Wir werden wohl noch ein paar Tage warten müssen bis die ersten Erfahrungen zu Ghostbuster Rookie Training im Internet auftauchen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles