Sonntag, Juni 23, 2024
More
    StartNewsSpieleARKTIKA.1 im Oktober

    ARKTIKA.1 im Oktober

    Das ein Shooter VR Spiel mehr als nur stupides ballern kann, möchte 4A Games mit dem VR Shooter ARKTIKA.1 beweisen. Das Spiel erscheint am 10. Oktober für die Oculus Rift und möchte neben einer beeindruckenden Grafik, innovativer Fortbewegung auch mit einer spannenden Story die Spieler überzeugen.

    ARKTIKA.1

    Wenn man sich den Trailer anschaut, wird man schnell merken das 4A Games durchaus etwas vom Handwerk versteht den ARKTIKA.1 gehört wohl zu den Spielen die mit Grafik überzeugen können.

    ARKTIKA.1 spielt im Jahr 2120 und anstatt wo alle im Frieden und keiner hungert, befinden wir uns auf der Erde die zu größten Teil mit eisbedeckt ist und somit unbewohnbar für die Menschheit geworden ist. Lediglich ein kleiner Streifen um den Äquator ist noch bewohnbar. Aber wie es immer so ist, gehen die Ressourcen zur Neige und es entsteht ein Kampf um die letzten Ressourcen. Wenn dies noch nicht schlimm genug ist, tauchen auch noch Kreaturen, auf die uns umbringen wollen.

    Eure Aufgabe ist es nun der Menschheit eine zweite Chance zu bieten. Dazu zieht ihr in die Schlacht und müsst euch mittels diverser Waffen gegen Plünderer, Räuber und die Kreaturen beweisen.

    Aber nur auf eine gute Grafik möchte man sich nicht bei 4A Games ausruhen. Um die Geschichte hinter ARKTIKA.1 auszubauen, hat man sich zur Unterstützung die Bestsellerautorin Christie Golden mit ins Boot geholt. Christie Golden ist für die Spieleromane zu World of Warcraft, Assassins Creed und auch Halo verantwortlich. Sie wird mit ARKTIKA.1: My Name is Viktora einen passenden Roman schreiben.

    Wer jetzt lust auf ARKTIKA.1 bekommen hat, der muss sich noch bis zum 10. Oktober gedulden. Dann erscheint das Spiel für die Oculus Rift für 29,99 Euro. Wer vorbestellt, kann sich das Spiel für 26,99 Euro sichern.

    [zblink]LWMjZfUhQi7nmSN[/zblink]

    [zblink]bSZrVyUl19RqOLo[/zblink]

     

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles