Dienstag, Januar 31, 2023
More
    StartNewsSpieleFive Nights At Freddy’s VR erhält Cross-Buy

    Five Nights At Freddy’s VR erhält Cross-Buy

    In wenigen Tagen erscheint Five Nights at Freddy’s VR: Help Wanted für die Oculus Quest. Nun gibt Oculus bei Twitter bekannt, das es gute Nachrichten für Besitzer der Oculus Rift Version gibt. So wird es ein Cross Buy Funktion zwischen der Oculus Rift und der Oculus Quest Version geben.

    Wer somit bereits im Oculus Store sich Five Nights at Freddy’s VR: Help Wanted für die Oculus Rift gekauft hat, braucht dies nicht erneut tun, wenn er das Spiel auch auf der Oculus Quest spielen möchte. Möglich macht das ganze die Cross-Buy Funktion die Entwickler selbst für Ihre Titel die es für die Oculus Rift sowie Oculus Quest gibt freischalten können.

    Wer hingegen sich Five Nights at Freddy’s VR: Help Wanted bei Steam gekauft hat, der kommt leider nicht in den Genuss der kostenlosen Oculus Quest Version. Mit der Cross-Buy Funktion möchte Oculus den eigenen Store pushen und nicht alle Nutzer an Steam verlieren.

    Mit Five Nights at Freddy’s VR: Help Wanted kommt am 16. Juli eines der wohl meist gespielten Horror Spiele nun nach der PC VR Version auch endlich auf die autarke Oculus Quest.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles