Sonntag, Mai 22, 2022
More
    StartNewsAllgemeinJob Simulator mit 3 Millionen Dollar Umsatz

    Job Simulator mit 3 Millionen Dollar Umsatz

    Owlchemy Labs gab heute bekannt, dass Job Simulator, mehr als 3 Millionen US-Dollar Umsatz seit seiner Markteinführung im vergangenen April eingebracht hat. Laut Owlchemy Labs hat Job Simulator über 250 Millionen Aufrufe aus Videos die von der YouTube-Community erstellt wurden. Damit ist Job Simulator der bisher populärste VR-Titel.

    Job Simulator gab es damals als Start Titel zum Kauf einer HTC Vive dazu. Im Oktober dann als Launch Titel für das PlayStation VR Headset und mit erscheinen der Oculus Touch Controller im Dezember auch für die Oculus Rift.

    Job Simulator war das meistverkaufte PlayStation VR-Spiel in Nordamerika für Oktober und November. Steam Spy berichtet, das Spiel hat über 100.000 Besitzer auf Steam allein.

    „Als wir mit der Entwicklung von Job Simulators begannen, war es ein gewaltiges Risiko, alles auf ein Projekt zu setzen, das nur in VR funktionieren könnte […] „, sagt Owlchemy Labs CEO Alex Schwartz. „Es ist schön das die Zahlen zeigen, dass auch in einem solchen frühen Markt, der es bereits Erfolge gibt. Wir sind unglaublich stolz darauf, dass unser Spiel bei so vielen Spielern auf der ganzen Welt, sowohl jung als auch alt anklang gefunden hat. “

    Andere VR-Titel von Owlchemy Labs enthalten Base-Jumping Aaaaaculus! (2013) und eine Zusammenarbeit zwischen Adult Swim mit dem Titel Rick und Morty Simulator: Virtual Rick-Ality. Owlchemy testet und entwickelt mit OwlchemyVR ein eigenes Mixed Reality-System.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles