Start News Augmented Reality Minecraft Earth startet in Großbritannien

Minecraft Earth startet in Großbritannien

Minecraft Earth nähert sich langsam dem weltweiten Release. Nach Neuseeland, Island, Australien, Mexiko, Schweden, Kanada, Süßkora und Philippinen folgt nun Großbritannien. Somit sollte es nicht mehr lange dauern bis wir hier auch in Deutschland das Klötzchenspiel im AR Modus spielen können.

Dabei ist Minecraft Earth die Antwort von Microsoft auf Pokémon Go. Auch wenn es noch weitere Vertreter der Augmented Reality Location Based Spiele gibt, so gehört Pokémon Go zum erfolgreichsten. Selbst Harry Potter: Wizards Unity von Niantic ist nicht so erfolgreich.

Wie wir es von Minecraft kennen, müssen wir auch im AR Ableger erst einmal die Virtuelle Klötzchen finden, abbauen um dann damit entsprechende Gebilde zu bauen. Dazu müsst ihr euch in der realen Welt fortbewegen und dabei auch Monster im AR Modus bekämpfen.

Es bleibt nun nur die Frage ob Microsoft mit Minecraft Earth einen ähnlichen Erfolg, wie Pokémon Go schafft. Die Zahl von begeisterten Minecraft Spielern ist ja durchaus vorhanden. Ob sie aber auch abseits des Computers oder Spielekonsole Minecraft spielen wollen, das wird sich zeigen.  

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here