Montag, Oktober 25, 2021
More
    StartReviewSpieleMonster Maze VR

    Monster Maze VR

    Ihr mögt Labyrinthe und Halloween? Dann ist Monster Maze VR genau das richtig für dich. Ihr müsst in verschiedenen Level den Ausgang aus einem Labyrinth finden und euch vor Geister, Spinnen und viele weitere Monster mit 2 Waffen schützen.

    Starten tut ihr auf einer kleinen Brücke, wo euch das Spiel kurz erklärt wird. Das Tutorial ist auf das Wesentlichste beschränkt. Wie ihr euch bewegt, wie ihr schießt und was ich macht, wenn ihr mal eure Waffen nicht seht. Das war es auch schon.

    Los geht es und ihr müsst euch den Weg zum Ausgang durch Geister schlagen. Besonders schwer sind die Gegner nicht. Eine Kugel und sie sind erledigt. Auch wird im Spiel auf Jump Scares größtenteils verzichtet. Erschrecken tut ihr euch eigentlich nur wenn ihr um eine Ecke geht und dort eins der Monster auf euch wartet.

    Steuerung

    Bei der Steuerung geht Monster Maze VR einen etwas anderen weg als sonst. Bisher ist man gewohnt den Charakter im Spiel zu Telepotieren oder indem ihr das Trackpad in die gewünschte Richtung drückt sich der Charakter bewegt.

    Bei Monster Maze VR müsst ihr das Trackpad gedrückt halten und mit euren Armen anfangen wie im realen Leben zu schwingen. Je nach dem wie schnell ihr eure Arme schwingt, bewegt ihr euch im Spiel schnell oder langsam.

    Die Richtung gebt ihr mit eurem Blick im Spiel vor. Da wo ihr hinschaut, bewegt sich auch eurer Charakter.

    Schießen tut ihr wie üblich mit dem Trigger.

    Motion Sickness

    Motion Sickness ist immer ein heikles Thema bei Spielen, wo sich der Charakter bewegt. Auch hier sollte Personen die dafür anfällig sind besonders vorsichtig sein. Ob durch die Armbewegung die Motion Sickness gemindert wird, ist schwer zu sagen. Nach unserer Meinung mindert es gefühlt etwas die Motion Sickness. Ohne ein direkten Vergleich ist das natürlich nur ein Gefühl.
    Kurz gesagt wer für Motion Sickness anfällig ist, sollte bei diesem Spiel vorsichtig sein. Es hat potenzial, das euch schlecht wird.

    [zblink]VP5pt0d93nQoIHm[/zblink]

    Zufall

    REVIEW OVERVIEW

    Story/Spielspaß
    60 %
    Immersion
    65 %
    Optik
    65 %
    VR-Komfort
    50 %

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles