Sonntag, Juni 23, 2024
More
    StartNewsAllgemeinRobo Recall kostet 10 Millionen US-Dollar

    Robo Recall kostet 10 Millionen US-Dollar

    Ob exklusiver Content für einzelne VR Headset nun sinnvoll oder nicht sind, darüber lässt sich streiten. Was aber einige Entwickler dazu bewegt hat einen exklusiven Content für die Oculus Rift zu entwickeln ist wohl die finanzielle Unterstützung von Oculus. Dies könnte sich aber mit den Vive Studios demnächst auch ändern.

    Robo Recall kostet 10 Millionen US-Dollar

    Tim Sweeney bestätigte das Robo Recall von Epic Games durch Oculus finanziert und daher exklusiv für die Oculus Rift erscheint. Robo Recall benötigt das Budget des ersten Gears of War Teils und somit kostet Robo Recall gute 9-10 Millionen US-Dollar

    Bedenkt man jetzt die Verkaufszahlen der Oculus Rift oder der HTC Vive, dann sind 10 Millionen US-Dollar eine hohe Investition, die sich erst einmal rentieren muss. Da ist es nicht verwunderlich das die meisten Spiele mit einem deutlich geringeren Budget auskommen müssen oder sich die Unterstützung von Oculus oder HTC suchen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles