Freitag, Juni 21, 2024
More
    StartNewsAllgemeinUnity erhält Google Daydream Support

    Unity erhält Google Daydream Support

    Wenn es um Virtual Reality Spiele oder Anwednungen geht, ist Unity eine der führenden Engines auf dem Markt. Das Unternehmen erhielt im Juli ein Investment in Höhe von 181 Millionen US-Dollar und wollte damit den Support ausbauen und die Engine verbessern.

    Nun unterstützt Unity auch nativ Google Daydream und bringt dadurch eine signifikante Optimierung und eine reduzierte Latenz in den Support. Die native Integration soll deutlich besser sein, als die Integration die Google für Unity anbietet. Mit der nativen Unterstützung soll es für Entwickler einfach sein, für Google Daydream und Google Cardboard gleichzeitig zu entwickeln.

    Aktuell funktioniert der Cardboard-Support lediglich für Smartphones die auf Android basieren. Für iOS Geräte wird Unity aber auch bald eine Lösung bereitstellen.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Aktuelles