Mittwoch, August 4, 2021
More

    Ayahuasca

    Wie ist es,  wenn man bei einer rituellen Zeremonie der indigenen Einwohner der Amazonas-Gebiete  beiwohnt und dabei den berühmten psychedelischen Pflanzensud Ayahuasca zu sich nimmt? Das zeigt uns der gleichnamige Kurzfilm AYAHUASCA von Jan Kounen. Er ist ab sofort kostenlos in der Magenta VR-App der Telekom zu finden.

    AYAHUASCA: KOSMIK JOURNEY

    Bei Ayahuasca handelt es sich um einen Pflanzensud aus der Liane Banisteriopsis caapi und den Blättern des Kaffeestauchgewächses Psychotria virdis.

    Im bildgewaltigen VR-Kurzfilm Ayahuasca: Kosmik Journey könnt ihr virtuell, ohne Nebenwirkungen,  in die durch Ayahuasca ausgelösten Visionen eintauchen. Zur Seite steht euch ein Schamane, der beispielsweise dazu rät, eine bequeme Position einzunehmen, um die interaktive Immersion so intensiv wie möglich fühlen zu können.

    Diese einzigartige VR-Erfahrung dauert 13 Minuten und wurde vom französischen Regisseur Jan Kounen kreiert und von AtlasV, A_Bahn und Small Studios produziert.


    Magenta VR

    Ihr könnt den 360-Grad-Animationsfilm Ayahuasca: Kosmik Journey kostenlos in der Magenta VR App der Telekom anschauen. Bei Magenta VR handelt es sich um eine Plattform der Telekom die es bereits seit 2017 gibt und die 360-Grad-Inhalte auf Abruf oder als Livestream zur Verfügung stellt. Über 200 verschiedene 360-Grad-Videos und VR-Experiences aus dem Bereichen Reisen, Sport, Musik, Natur, Unterhaltung und Entspannung sind bereits verfügbar und es werden immer mehr.

    Die Magenta VR-App gibt es für iOS, Android und Oculus Go. Andere VR Headsets werden aktuell leider noch nicht unterstützt.

    Weitere Informationen gibt es direkt auf www.telekom.de/virtual-reality.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles