Mittwoch, Juni 23, 2021
More
    StartNewsSpieleDriveClub VR stellt Online Support ein

    DriveClub VR stellt Online Support ein

    DriveClub VR war eins der ersten PlayStation VR Rennspiele. Nun wird Sony das Rennspiel zum 31. August aus dem PlayStation Store nehmen und dann folgt im März 2020 die Abschaltung der Server zum Spiel. Somit verschwindet ein weiteres VR Game vom Markt.

    Allerdings scheint der Grund nicht mangelnde Spielerzahlen zu sein, sondern einfach das die Rechte für die Fahrzeuge & Co lediglich für 5 Jahre immer eingekauft werden. Da sich ein Spiel nach diesen 5 Jahren nicht mehr so oft verkauft damit sich die erneuten Lizenzkäufe rechnen, wird eben der Support offiziell eingestellt. Das teilte der ehemalige Entwickler Paul Rustchynsky per Twitter mit.

    Der Singleplayer wird natürlich auch weiterhin funktionieren und auch die physische Kopien im Einzelhandel sollen nicht verschwinden. Nur eben dann ohne Multiplayer und mit reiner Singleplayer Kampagne.

    Zufall

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles