Mittwoch, September 23, 2020
More
    Start News Spiele Minecraft erhält PlayStation VR Support

    Minecraft erhält PlayStation VR Support

    Die PlayStation Version von Minecraft bekommt ganz überraschend einen Support für Virtual Reality. Der VR Modus soll noch in diesem Monat als kostenlosen Patch erhältlich sein.

    Mit mehr als 200 Millionen verkauften Exemplaren gehört Minecraft zu einem der erfolgreichsten Spiele der Geschichte. Lediglich Tetris ist mit knapp 500 Million Exemplare an der Spitze.

    Als Grundlage für den PlayStation VR Modus dienst die Oculus Version. Der VR Modus lässt sich daher in vielen Bereich auf die Bedürfnisse einstellen.

    Etwa taucht ihr mit dem Intensivmodus komplett in die Welt von Minecraft ein und steuert Steve aus der Ego Perspektive oder ihr spielt Minecraft im Wohnzimmermodus sitzend auf einer virtuellen Couch und spielt Minecraft in 2D auf einem großen Fernseher.

    Ein genaues Datum ist nicht bekannt, lediglich das es diesen Monat erscheinen soll, ist bekannt. So lange ist der September dann aber auch nicht 😉 Der VR Modus wird als kostenloser Patch erscheinen und steht somit allen PlayStation 4 Nutzer von Minecraft zur Verfügung.

    Zufall

    VR Modus für Zelda und Super Mario Odyssey

    Nintendo scheint es wissen zu wollen. Nachdem das Nintendo Labo VR Set nur mit kleineren Minispielen wie üblich daher kommt, kündigte man nun den VR...

    Portal Demo für Hololens

    Die Augmented Reality Brille „Hololens“ von Microsoft ist ein interessantes Stück Technik. Gedacht in erster Linie fürs Büro, lässt sich mit ihr aber auch...

    HTC Vive für 849€

    Auch macht HTC mit beim Summer Sale. So könnt ihr aktuell, die HTC Vive inkl. Star Trek Bridge Crew und einen 50€ Steam Gutschein...

    HTC Vive Pro: Preise und Verkaufsstart bekannt

    Zum Wochenstart präsentiert uns HTC den Preis und den Verkaufsstart der HTC Vive Pro für Deutschland. So erhaltet ihr ab dem 5. April die...

    Occipital Tracking System für 9 US-Dollar

    Ein gutes Tracking für das VR Headset ist das eine und auch recht günstig umzusetzen. Ein Room-Scale Tracking ist dagegen recht aufwendig. Das bisher...

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelles